Die Zusatz-Stahlfeder
Kuhn StahLift

Das Prinzip:
Neben den Originalfedern werden kräftige Zusatz-Stahldruck-Schraubenfedern montiert. Das Gewicht des Aufbaus plus Ladung verteilt sich somit auf die Originalfedern und die Zusatzfedern. Die Blattfedern werden entlastet, die Federung erfolgt sanfter.

Mit Hilfe dieser besonders wirkungsvollen und kostengünstigen Zusatzfeder lässt sich die Karosserie/der Aufbau kräftig anheben und es schlägt dieser nicht mehr hart auf die Endanschläge der Achse auf. Somit bleibt die Karosserie inklusive der wertvollen Einrichtung oder Ladung geschützt, weil der Federweg erweitert wird und somit die Bodenfreiheit erhalten wird. Auch bei schwerer Beladung kann ein Anhänger und/oder Lastenträger zusätzlich mitgeführt werden. Der Fahrkomfort bleibt erhalten, da die Federn
reibungslos arbeiten. Die Stoßdämpfer brauchen nicht mehr im Endbereich zu arbeiten. Daher bleibt die Fahreigenschaft angenehm und sicher. Die Traktion an der Vorderachse wird erhöht und der Reifenverschleiß verringert sich.

Die Federn sitzen völlig geschützt ganz weit außen und mittig oben auf der Achse.

Die Montage erfolgt rasch und mühelos.

Alle Stahlteile sind dauerhaft verzinkt.
  Alle Zusatzfedern werden mit einem Korrekturgestänge für die lastabhängige Bremskraftreglung geliefert. Dadurch bleibt die Grundeinstellung des Bremskraftreglers erhalten. Das garantiert höchste Sicherheit im Fahrbetrieb.

Freigegeben zur Gewichtsauflastung
Freigegeben zur Gewichtsauflastung