Die Zusatz-Luftfeder
Kuhn PneumaLift


Das Prinzip:
Neben den Originalfedern werden kräftige Zusatzluftfedern montiert. Es gelten die gleichen Eigenschaften wie bei der Zusatzstahlfeder beschrieben.

Nachfolgende, zusätzliche Eigenschaften bieten die Zusatzluftfedern gegenüber den Zusatzstahlfedern:

Mit den großen Bälgen kann bei geringem Luftdruck eine hohe Hubleistung erzielt werden. Die Federung bleibt angenehm weich und komfortabel. Die Gummigewebe-Wandungen der Bälge und der Kompressor werden dank des geringen Luftdrucks geschont. Alle Zusatzfedern des "Kuhn PneumaLift" sind mit der pneumatischen Sicherheits-Regelungstechnik ausgestattet. Der eigenen Sicherheit zuliebe - Sicherheits-Schlauchdrossel-Rückschlagventile in 6mm dicken Schläuchen, Druckmanometer und Füll-/Ablassventil.

Durch Druckerhöhung zu Rangierzwecken kann das Heck weit angehoben werden, insbesondere während der Fährenbenutzung.

Eine  Seitenneigung wegen asymmetrischer Gewichtsaufteilung kann ausgeglichen werden  und das Fahrzeug kann in geparktem Zustand auf unebenem Boden geradegestellt werden.
(Zusatzausstattung erfoderlich=Zweikammer-System)
Doppelfaltenbalg
Freigegeben zur Gewichtsauflastung

 

Druckmanometer    Sicherheitsventil